Du suchst...
 

Turnier Informationen
BEACH-VOLLEYBALL-FESTIVAL

Entdecke deine ROBINSON FINALS Momente!

Mit den ROBINSON FINALS erwartet dich eine einzigartige Turnierserie in der Welt von ROBINSON. Wir haben für dich die wichtigsten Informationen zum Leistungsniveau, den genauen Teilnahmeberechtigungen und -bedingen für dein persönliches FINAL zusammengestellt.

Die Teilnahme an BEACH-VOLLEYBALL-FESTIVAL ist gebunden an die Übernachtung im Club. Für die Anmeldung zum FINAL sind alle Teilnehmer ab dem vollendeten 18. Lebensjahr berechtigt. Jugendliche ab dem vollendeten 16. Lebensjahr dürfen nur in Begleitung der Eltern bzw. eines Erziehungsberechtigten am FINAL teilnehmen.

Gespielt wird nach den offiziellen Beach-Volleyball Regeln. Du kannst dich als Einzelspieler, als Teil eines bestehenden Teams oder deine komplette Mannschaft anmelden. Einzelanmeldungen bzw. unvollständige Mannschaften werden nach Möglichkeit vor Ort mittels Spielerbörse zu kompletten Teams zusammengefasst (ausreichende Teilnehmerzahl vorausgesetzt).

Neben dem breitgefächerten Programm des Clubs, erwarten dich hochwertige Sachpreise im Rahmen der Turnierplatzierung und der FINALS Verlosung. Lass dich überraschen!

 

ACHTUNG: Änderung des Turniermodus.
(Für weitere Informationen wende dich bitte an ROBINSON Events, Thorsten Herda: thorsten.herda@robinson.com)

Turnierfacts

Turnierort:

ROBINSON CLUB CAMYUVA

Clubdirektor:

Tuna Özgelen

Turnierleitung:

Jürgen Schmitz

Turnierarzt:

ARCUS Sportklinik

Anlage:

3 Beach-Volleyball Courts

Spielfeld:

16 x 8m

Turnierball:

MIKASA VLS 300

Turnierbeginn:

16.04.2016 - 20:30 Uhr Begrüßung

17.04.2016 - 10:00 Uhr Beginn Trainingscamp

18.04.2016 - 11:00 Uhr FINALS Check-In

Turnier-Spielbeginn:

18.04.2016 - 15:00 Uhr

Wettbewerbe:

4 gegen 4

2 gegen 2

Spielklassen:

Herren

Mixed

Damen (nur bei 2 gegen 2)

Min.-/Max.-TN-Zahl:

Buchungsschlüssel:

40/100

  • 4er Herren: AYTXSA11 (Mind.- TN-Zahl:16)

  • 4er Mixed :  AYTXSA12 (Mind.- TN-Zahl:16)

  • 2er Herren: AYTXSA13 (Mind.- TN-Zahl:12)

  • 2er Mixed:   AYTXSA14 (Mind.- TN-Zahl:12)

  • 2er Damen: AYTXSA15 ( Mind.-TN-Zahl:12)
 

Startgebühr:

€ 50,– pro Person*

*zzgl. des Preises für die Anreise und den Clubaufenthalt gemäß aktuellem Katalog.

 

 

 

Teilnahmeberechtigung

  • Jeder Teilnehmer kann sich mit einem eigenem Team anmelden.
  • Einzelanmeldungen bzw. unvollständige Teams werden nach Möglichkeit vor Ort mittels Spielerbörse zu kompletten Teams zusammengefasst (ausreichende Teilnehmerzahl vorausgesetzt).
  • Anmeldeberechtigt sind alle Gäste ab dem vollendeten 18. Lebensjahr (volljährig).
  • Jugendliche ab dem vollendeten 16. Lebensjahr sind teilnahmeberechtigt in Begleitung der Eltern bzw. eines Erziehungsberechtigten.
  • Im Jahr der FINALS-Veranstaltung dürfen die Teilnehmer nicht in der 1. Bundesliga oder in der nationalen Beach-Volleyball Serie gespielt haben. Ausnahme: Von dieser Regelung ausgenommen sind Damen, die in der Herren-Klasse starten.
  • Die Teilnahme an den ROBINSON & smart BEACH-VOLLEYBALL GRAND SLAM ist gebunden an die Übernachtung im Club.
  • Für die Berücksichtigung der Turnierteilnahme ist die persönliche Anmeldung bei der Turnierleitung vor Ort notwendig (FINALS Check-In Frist 20.04.2015, 11 Uhr). Sollte eine anreisebedingte Einhaltung dieser Frist nicht möglich sein, bitten wir vorab um Information an folgende Email-Adresse: info(at)robinson-finals.de

     

Turnierbedingungen

  • Gespielt wird nach den offiziellen Beach-Volleyball Regeln.
  • Der Turniermodus wird nach Eingang (Teilnehmerzahl) der Meldungen und/oder Wetterlage festgelegt.
  • Der ROBINSON & smart BEACH-VOLLEYBALL-GRAND SLAM wird auf einem Sandspielfeld 4 gegen 4 oder 2 gegen 2 gespielt.
  • Die Mannschaften müssen zum Spielbeginn des Turniers vollständig anwesend sein und jedes Spiel mit 4 bzw. 2 Spielern (abhängig vom Wettbewerb) begonnen werden.
  • Die Teilnahme ist jeweils nur in einer Mannschaft möglich – Doppelstart ausgeschlossen.
  • Mindestteilnehmerzahl: 4 Teams pro Spielklasse im Wettbewerb 4 gegen 4, 6 Teams pro Spielklasse im Wettbewerb 2 gegen 2.
  • Es muss nicht rotiert werden, die Spieler können ihre Position frei wählen. Die Aufgabe muss nach einer festgelegten Reihenfolge stattfinden.
  • Eine Blockberührung zählt nicht als erster Schlag.
  • Die Turnierleitung behält sich eine Änderung dieser Ausschreibung vor (je nach Beteiligung und/oder Wetterlage).
  • Das Schiedsgericht wird von den Teilnehmern gestellt.

     

I <3 ROBINSON
Sei mit dabei. Abonniere unseren Finals Newsletter.